News

Zusammenveranlagung von Eheleuten - Neuregelung 2013

Bisher konnte ein Ehegatte, der die Voraussetzungen für die gemeinsame steuerliche Veranlagung mit dem anderen (noch) erfüllte, beim Finanzamt tätig werden und sie für sich geltend machen, wenn der andere bereits eine Erklärung zur getrennten steuerlichen Veranlagung abgegeben hatte und der darauf e...


Weiterlesen...

Eingestellt am 15.01.2013 von Dr. Peter Finger

Schenkungssteuer bei Zuwendung an das eigene Kind/Schwiegerkind

Eine schenkungssteuerpflichtigen Zuwendung der Eltern an das Schwiegerkind ist nicht anzu-nehmen, wenn die bisherigen Eigentümer das Grundstück oder einen Grundstücksanteil ihrem eigenen Kind übertragen und erst im Anschluss daran ein Anteil an seinen Ehegatten übergehen soll, im Verhältnis zu den E...
Weiterlesen...

Eingestellt am 29.11.2012 von Dr. Peter Finger

Rechte des nichtehelichen Vaters - Stand Anfang 2012


Eingestellt am 29.11.2012 von Dr. Peter Finger

Familienrechtliche Rechtsverhältnisse mit Bezügen zur Türkei - weitere Nachträge und Ergänzungen


Eingestellt am 29.11.2012 von Dr. Peter Finger

Die 25 härtesten Scheidungstricks aus dem Giftschrank von Richtern und Anwälten - und welche Gegenstrategien sie empfehlen*


Eingestellt am 29.11.2012 von Dr. Peter Finger

Vorzeitiger Scheidungsantrag - Verfahren und sachliche Folgen


Eingestellt am 29.11.2012 von Dr. Peter Finger

Schenkungssteuerfalle Oder-Konto

Gerade ist eine wichtige Entscheidung des Bundesfinanzhofes (BFH) ergangen, die sich mit der Schenkungssteuer beschäftigt, wenn Eheleute Zuwendungen "über" ein Oder-Konto leisten, dazu auch Demuth/Schreiber, ZEV 2012, 405, im Einzelnen, dazu BFH, ZEV 2012, 280 mit Anm. Wachter, DStR 2012, 796, teilw...


Weiterlesen...

Eingestellt am 28.11.2012 von Dr. Peter Finger

Steuerliche Berücksichtigungsfähigkeit von Fahrkosten der Großmutte bei sonst unentgeltlicher Kindesbetreuung für die Berufstätigen Eltern

Finanzgericht Baden-Württemberg, 4 K 3278/11
Fahrtkosten, die einer Großmutter im Zusammenhang mit der unentgeltlichen Betreuung ihres Enkelkindes/ihrer Enkelkinder entstanden sind und die ihr von den Eltern des Kindes erstattet werden, sind bei entsprechender Vertragsgestaltung - sie ist also notwe...


Weiterlesen...

Eingestellt am 18.09.2012 von Dr. Peter Finger

Verstärkte Zusammenarbeit für die Ehescheidung mit Auslandsbezug (seit dem 21.06.2012) - überraschende Folgen im Verhältnis (etwa) zu Italien und der Türkei

.Seit dem 21.06.2012 gelten für uns und die anderen teilnehmenden Mitgliedstaaten die Regeln der VO Nr. 1259/2010 (EU), Verstärkte Zusammenarbeit, die für Scheidungsverfahren mit Auslandsbezug unsere bisherige Anknüpfung nach Art. 17 EGBGB ersetzen. Haben die Parteien keine wirksame Rechtswahl getro...


Weiterlesen...

Eingestellt am 18.09.2012 von Dr. Peter Finger

Rückforderung von Zuwendungen unter Eheleuten bei Täuschung über die Abstammung enes Kindes

Rückforderung von Zuwendungen unter Eheleuten bei Täuschung über die Abstammung eines Kindes
Zur Rückforderung von Zuwendungen unter Ehegatten, § 313 BGB (und: Anfechtung wegen arglistiger Täuschung, § 123 BGB) hat der BGH vor kurzem eine wichtige Entscheidung gefällt, die Auswirkungen haben muss, B...
Weiterlesen...

Eingestellt am 18.09.2012 von Dr. Peter Finger

Seite: erste 1 2 3 4 5 6 7 letzte